Herzlich willkommen bei der Maibacher Brauerei

Im schönen hessischen Taunus-Dorf Maibach, zwischen Usingen und Butzbach gelegen, haben wir uns aufgemacht, wieder auf handwerkliche Weise ein gutes Bier zu brauen. Dazu verwenden wir nur hochwertige Bio-Malze, die wir von der traditionsreichen Mälzerei Weyermann beziehen. Dazu kommen edle Bio-Aromahopfen wie Tettnanger oder Hallertauer Tradition. Unsere Biere werden nicht filtriert, so dass alle wertvollen Bestandteile der Hefe im Bier erhalten bleiben.

Eure Maibacher Brauerei,

Uwe, Matthias und Peter


Unsere Biere

Unser Maibacher Helles ist ein mildes, süffiges, goldgelbes Bier mit einer guten Balance aus Malzkörper und mildem Hopfenaroma. Wie alle unsere Biere ist es nicht filtriert und daher leicht hefetrüb.

Das Maibacher Holzbier ist unsere Spezialität. Das Bier reift auf Eichenholz, wie es auch beim Weinausbau gemacht wird. Dadurch erhält es feine Aromen von Karamell mit einem nussigen, gerösteten Unterton und einer leichten Holz- und Vanillenote.

Gebraut mit Weizen- und Gerstenmalz. Die obergärige Hefe gibt dem Maibacher Hefeweizen einen herben, fruchtigen und würzigen Geschmack. Traditionell in der Flasche vergoren, mit feiner Hefetrübung.


Maibacher Kasten Logo2

Auch bei der Verpackung ist uns die Ökologie wichtig, daher gibt’s Maibacher im 12er Holzkasten.

6Pack mit Logo

Für eine kleinere Menge haben wir den 6er Träger.

  • Liebe Kunden,
    aktuell haben wir Helles und Holzbier vorrätig. Die letzten Flaschen Hefeweizen gingen gerade weg, der neue Sud kommt aber noch heute in die Flaschen zur Gärung und wird dann ab […]
  • Zum ersten Verkaufstag …
    im neuen Jahr haben wir wieder alle Sorten vorrätig.
  • Liebe Kunden,
    für die letzten beiden Verkaufstage in diesem Jahr haben wir noch einige Kästen Helles und Holzbier übrig. Wer sichergehen möchte, vor oder zu Silvester etwas zu bekommen, sollte aber lieber […]
  • Am 24.12. …
    haben wir wie gewohnt von 11-14 Uhr geöffnet. Der Ansturm in den letzten Tagen hat uns sehr gefreut, aber auch ein bisschen überrascht, und so haben wir für den Verkauf […]
  • Liebe Kunden,
    heute wird abgefüllt und wir stocken noch einmal unseren Vorrat an Hellem und Holzbier auf, von diesen beiden Sorten gibt es also im Moment genug. Das Hefeweizen ist dagegen fast […]